Sparaktion zur
Senkung der Mehrwertsteuer

Microsoft Office Professional Plus 2019
und Core Cal per User Bundle

ab 199,00 € pro Bundle*

*Nettopreis zzgl Ust. Das Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen.
Mindestabnahme pro Angebot: 10 Stück. Solange der Vorrat reicht.

3% Skonto auf alle Produkte – 01. Juli bis 31. August 2020!

Bei Zahlung innerhalb von 10 Tagen

Die Mehrwertsteuersenkung soll Investitionen erleichtern

 

Wir unterstützen dies mit unserer aktuellen Sommerkampagne und ergänzen die 3% MwSt.-Senkung mit weiteren 3% Skonto auf die ohnehin schon laufenden Aktionspreise unserer Produkte. Einzige Bedingung ist die Zahlung innerhalb von 10 Tagen. Jetzt zu kaufen, kann also weit mehr als 50% Ersparnis einbringen und ermöglicht einen zielgerichteten Mitteleinsatz Ihres IT-Budgets.  

 

 

Immer vorteilhaft: Gebrauchte Original-Software

 

Der Einkauf von neuer Software stellt für viele Unternehmen eine hohe Investition dar. Gerade in der jetzigen Phase lohnt es sich also einen Blick auf gebrauchte Software-Lizenzen zu werfen. So sparen Sie Kosten ohne Qualitätsverlust.

Vom 01.07. – 31.08.2020 gebrauchte Software-Lizenzen kaufen und von unserer Sparkation profitieren!

FAQ zu gebrauchten Volumenlizenzen

WAS IST IM LIEFERUMFANG MEINER VOLUMENLIZENZ ENTHALTEN?

Alle Dokumente (Kopie) vom Zeitpunkt der ersten Bestellung von Lizenzen bis zur aktuellen Version des Verkaufs des ehemaligen Lizenznehmers / Ersterwerbers: 

  • Vertragsunterlagen des Ersterwerbers mit dem Hersteller
  • Die Zusicherung / Vernichtungserklärung des Ersterwerbers
  • Übersicht der Upgrade Kette inkl. ggfs. erfolgter Upgrades
  • Lizenzbedingungen des Herstellers
  • Auftragsbestätigung, Lieferschein, Rechnung
  • Auf Anfrage stellen wir Ihnen gerne ein Image der Software zum Download zur Verfügung

VERLÄUFT DIE ABWICKLUNG HERSTELLERKONFORM?

Sie erhalten die lückenlose Dokumentation der Rechtskette vom Zeitpunkt der ersten Lizenzbestellung bis zur aktuellen Version des Verkaufs des ehemaligen Lizenznehmers / Ersterwerber  

 Bei Bedarf liefern wir Ihnen gerne weitere Unterlagen wie beispielsweise: 

  • Gutachten eines Rechtsexperten bezüglich der Nutzung von gebrauchter Software 
  • Die Bestätigung einer Betriebs-/Berufshaftpflichtversicherung fünicht vorhersehbare Risiken mit einer Deckungssumme von bis zu 10 Millionen Euro 
  • Weitere Informationen zum Handel gebrauchter Software 

WIEVIEL EINSPARUNGSPOTENZIAL BIETEN GEBRAUCHTE VOLUMENLIZENZEN?

Beim Kauf von Originalsoftware aus dem Zweitmarkt können 50 – 70 % Kosten eingespart werden. 

DÜRFEN SOFTWARELIZENZEN AUS VOLUMENLIZENZVERTRÄGEN EINZELN VERKAUFT WERDEN?

Im Dezember 2014 entschied der BGH, dass es erlaubt ist, Volumenlizenzen aufzuspalten. Das bedeutet beispielsweise 

Der Erstkäufer hat Lizenzen mit einem dauerhaften Nutzungsrecht erworben. In diesem Fall muss der Ersterwerber die Software bei Weiterverkauf deinstallieren und darf die veräußerten Lizenzen nicht mehr einsetzen 

Die Vernichtungserklärung des Ersterwerbers erhalten Sie im Rahmen unserer Transaktionen. 

HANDELT ES SICH BEI DEN LIZENZEN UM ORIGINALWARE?

Wir handeln ausschließlich mit Originalware. Und garantieren unseren Kunden eine lückenlöse Rechtekette für alle bei uns erworbenen Produkte. Ein erfahrener IT-Jurist prüft jeden Softwareverkauf akribisch. Das gewährleistet eine gesetzeskonforme Abwicklung. 

IST DER KAUF GEBRAUCHTER SOFTWARE IM VERGLEICH ZUM NEUKAUF IN IRGENDEINER WEISE NACHTEILIG?

Nein! Gebrauchte Software bietet Ihnen dieselbe Qualität wie Neuware. Denn Software ist ein Produkt, das im Gegensatz zu vielen anderen Gebrauchsgütern keinem Verschleiß unterliegt. 

Im Gegenteil: Etliche Software-Versionen, die in Unternehmen und Behörden noch im Einsatz sind, sind neu nicht mehr erhältlich.  

Er stellt eine äußerst kostengünstige Alternative zum Kauf neuer Lizenzen dar – mit Einsparmöglichkeiten von bis 50% – 70%.  

KANN ICH BEI GEBRAUCHTER SOFTWARE AUCH UPDATES DURCHFÜHREN?

Ja, hier gibt es keinen Unterschied zu neuer Software. Auch als Zweitkäufer können Sie bei einer Update-berechtigten gebrauchten Software-Lizenz weiterhin Updates beim jeweiligen Hersteller durchführen. 

KAUFT UND VERKAUFT SOFTWARE BROKER AUCH VON/AN PRIVATPERSONEN?

Leider nein. Wir kaufen und verkaufen gebrauchte Software-Lizenzen ausschließlich aus gewerblicher Nutzung. Daher richtet sich das Angebot ausschließlich an gewerbetreibende Unternehmen, Verbände, Vereine, Behörden sowie an soziale und gesundheitliche Einrichtungen. 

IN WELCHEN LÄNDERN DARF GEBRAUCHTE SOFTWARE VERKAUFT WERDEN?

Der Handel mit gebrauchter Software ist in allen Ländern der EU beziehungsweise des Europäischen Wirtschaftsraums zulässig. Dies besagt das Urteil des Europäischen Gerichtshofes vom 3.7.2012. 

MUSS DER SOFTWARE-HERSTELLER DEM VERKAUF GEBRAUCHTER SOFTWARE ZUSTIMMEN?

Nein. Eine Zustimmung des jeweiligen Herstellers zum Verkauf gebrauchter Software-Lizenzen ist nicht erforderlich. Das Urheberrecht des Herstellers erschöpft sich mit dem Erstverkauf seiner Software in der EU. Auch dies besagt das Urteil des Bundesgerichtshofes aus 2012. 

Über 20 Jahre Erfahrung

Wir kennen uns mit dem Handel und dem rechtssicheren Transfer von gebrauchter Software bestens aus.

Gewerbliche Nutzung

Wir handeln hauptsächlich mit Software namhafter Hersteller (u. a. Microsoft und Adobe) zur gewerblichen Nutzung.

Reinvestition

Verwenden Sie den Gegenwert Ihrer nicht genutzten Software-Lizenzen und reinvestieren Sie diesen in neue Projekte.

Transparenz

Wir arbeiten professionell und kundenorientiert. Darum sorgen wir für 100%ige Transparenz und Rechtssicherheit im Zuge des Software-Lizenztransfers.